Haslacher Krippenweg vom 23.12. bis 09.01.2022 – Gartenstadt Freiburg

Haslacher Krippenweg vom 23.12. bis 09.01.2022

Zum ersten Mal findet ein Krippenweg durch den Stadtteil Haslach statt. Dieser wird am 23.12. um 18:30 Uhr mit einem ökumenischen Impuls und weihnachtlichen Liedern vor der Melanchthonkirche (Markgrafenstraße 18) eröffnet.
Ab dann können Sie alleine oder mit Ihren Familien und/oder Freunden den Weg begehen. Viele Krippen werden bis mind. 20:00 Uhr beleuchtet sein. Sie können den Weg auf einmal oder in Etappen laufen. Er ist ca. 6 km lang.

Wenn Sie von außerhalb mit dem Öffentlichen Nahverkehr kommen, dann können Sie mit der Straßenbahn Linie 5 bis zur Haltestelle Pressehaus fahren und von dort über die Ampelanlage an der Eschholzstraße (etwas nördlicher als die, die direkt an der Straßenbahnlinie ist) direkt in das Neubaugebiet Gutleutmatten West gelangen, wo Sie bald die 1. Krippe entdecken werden.
Wenn Sie den Weg rückwärts (von der Nummerierung hergesehen) laufen möchten, dann nehmen Sie am besten die Haltestelle Mühle der Buslinie 14.

Die Krippen werden zum besseren Finden mit einem gelben Stern und der jeweiligen Nummer, die Sie dem Plan entnehmen können, gekennzeichnet sein.
Sie können bis einschließlich 09.01.2022 auf dem Weg betrachtet werden.

Schreiben Sie uns doch eine Rückmeldung oder teilen Sie uns über die beiden Kirchengemeinden oder den Lokalverein mit, wie Ihnen der Weg gefallen hat, was besonders schön war und was wir bei einem möglichen nächsten Mal ändern könnten.

Das Organisationsteam des Lokalvereins Freiburg-Haslach e.V., der Melanchthongemeinde und der katholischen Kirche St. Michael